Berliner Kunstwerke auf Reisen

Barbara Borek am 17.09.2014
Ernst Ludwig Kirchner: Potsdamer Platz (Ausschnitt), 1914, Öl auf Leinwand © SMB Nationalgalerie, Foto: Jörg P. Anders
Ernst Ludwig Kirchner: Potsdamer Platz (Ausschnitt), 1914, Öl auf Leinwand © SMB Nationalgalerie, Foto: Jörg P. Anders
Blick auf Schwäbisch Hall vom Museumshof
Blick auf Schwäbisch Hall vom Museumshof

Die Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin hat rund 200 ihrer berühmtesten Werke nach Schwäbisch Hall geschickt. In der Kunsthalle Würth ist somit noch bis zum Mai nächsten Jahres eine Ausstellung der Superlative zu sehen.

Sammlung der Klassischen Moderne

Die Meisterwerke stammen von Corinth, Munch und Hodler, Lehmbruck, Kokoschka und Kirchner, Pechstein, Nolde und Schad. Die Liste der Exponate liest sich wie ein Who is Who der Klassischen Moderne. Bereits 1919, nach dem Ende des Kaiserreiches, war in Berlin eine Dependance der Nationalgalerie für die Moderne als ein Museum der Gegenwartskunst eingerichtet worden. Es entstand die weltweit erste öffentliche Sammlung zur zeitgenössischen Kunst des 20. Jahrhunderts.

Die Ausstellung "Moderne Zeiten" beruht auf der sehr erfolgreichen Sammlungspräsentation der Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin (2010/11). Wie die ineinander greifenden Zahnräder in Charlie Chaplins berühmtem Film Modern Times, auf den sich der Ausstellungstitel bezieht, werden so Künstler-, Themen-, Zeitgeschichte und Zeiträume in Bezug zueinander gesetzt und bringen die Vorstellungen von Moderne in Bewegung.

Sammlung eines großen Mäzens

In Berlin wird umgebaut und so haben die Gemälde und Skulpturen zurzeit keinen rechten Platz. Ein weiterer für die Hauptstadt wohl leider typischer Planungsmissstand, aber ein Glücksfall für das Städtchen in Baden-Württemberg und seine Besucher. Bei freiem Eintritt kann die Kunst genossen werden, so wie auch alle anderen Ausstellungen der Würth-Gruppe. Reinhold Würth ist einer der großen deutschen Mäzene und Kunstsammler der Gegenwart: Er hat die unglaubliche Anzahl von über 16 000 Kunstwerken zusammengetragen.

Diese treten nun in einen Dialog mit den Berliner Exponaten, rund 200 Werken von 90 Künstlerinnen und Künstlern aus den Entstehungsjahren 1900 bis 1945. Mit dieser Ausstellung setzen die Kunsthalle Würth und die Staatlichen Museen zu Berlin ihre langjährige gute Kooperation fort. Im Swiridoff Verlag ist ein umfangreicher Katalog erschienen.

Weitere Informationen:

Moderne Zeiten - Meisterwerke der Neuen Nationalgalerie zu Gast bei der Kunsthalle Würth

bis 1. Mai 2015

Lange Straße 35

74523 Schwäbisch Hall

Täglich 11-18 Uhr

 


Warning: Duplicate entry '58254862' for key 'PRIMARY' query: INSERT INTO globem_watchdog (uid, type, message, severity, link, location, referer, hostname, timestamp) VALUES (0, 'php', '<em>Duplicate entry &amp;#039;15519857&amp;#039; for key &amp;#039;PRIMARY&amp;#039;\nquery: INSERT INTO globem_accesslog (title, path, url, hostname, uid, sid, timer, timestamp) values(&amp;#039;Berliner Kunstwerke auf Reisen&amp;#039;, &amp;#039;node/32390&amp;#039;, &amp;#039;&amp;#039;, &amp;#039;54.225.3.207&amp;#039;, 0, &amp;#039;2ed44a5b3dea6bf57d4f50f7fc09e125&amp;#039;, 786, 1506172181)</em> in <em>/kunden/210808_12165/webseiten/globem/includes/database.mysql.inc</em> in Zeile <em>174</em>.', 2, '', 'http://alt.globe-m.de/de/boulevard/berliner-kunstwerke-auf-reisen', '', '54.225.3.207', 1506172181) in /kunden/210808_12165/webseiten/globem/includes/database.mysql.inc on line 174