Ereignisse - Boulevard

Katrin Schielke am 26.09.2014
 © pixelio
© pixelio

Was kommt, was geht, was bleibt im nächsten Jahr?  Das Buch „Was zählt - 2015“ gibt wissenschaftlich seriöse und unterhaltsame Antworten aus allen „lebenswichtigen“ Bereichen. Lesenswert und perspektivenerweiternd.

Inge Pett am 08.09.2014
Sushi Workshop mit Hiroko Nakazawa © IP
Sushi Workshop mit Hiroko Nakazawa © IP
Kazari-Maki © Botschaft von Japan
Kazari-Maki © Botschaft von Japan
Kazari-Maki mit Rosenmuster © Botschaft von Japan
Kazari-Maki mit Rosenmuster © Botschaft von Japan
Sushi Workshop mit Hiroko Nakazawa © IP
Sushi Workshop mit Hiroko Nakazawa © IP

Flucht – das war der erste Impuls. Wie gut, ihn unterdrückt zu haben. Am 1. September hatte die Botschaft von Japan zum Sushi Workshop geladen. Ein Stück Lachs auf einem Reisbällchen platzieren? Kein Problem. Soweit die reichlich optimistische Selbsteinschätzung der Autorin.

Inge Pett am 27.08.2014
Fassade der Botschaft des Königsreichs Saudi-Arabien © IP
Fassade der Botschaft des Königsreichs Saudi-Arabien © IP

Was verbirgt sich hinter der filigranen Fassade aus arabischen Ornamenten, die so viel mehr verschleiert als freigibt? Doch am 25. August hieß es „Sesam öffne dich“.

Inge Pett am 25.08.2014
S. E. Jorge Jurado © Botschaft von Ecuador
S. E. Jorge Jurado © Botschaft von Ecuador
Zuhörer © Botschaft von Ecuador
Zuhörer © Botschaft von Ecuador

„Kein Mensch darf Ausländer sein.“ So formulierte Botschafter S. E. Jorge Jurado das Credo, nach dem Ecuador seine Asyl- und Flüchtlingspolitik ausrichtet.

Barbara Borek am 13.08.2014
Geduldspiel für den Schützengraben (Ausschnitt), 1914. © Staatliche Museen zu Berlin, Museum Europäischer Kulturen / Ute Franz-Scarciglia
Geduldspiel für den Schützengraben (Ausschnitt), 1914. © Staatliche Museen zu Berlin, Museum Europäischer Kulturen / Ute Franz-Scarciglia
Pickelhaube mit Einschussloch (Ausschnitt), 1914/1915. © Staatliche Museen zu Berlin, Museum Europäischer Kulturen / Ute Franz-Scarciglia
Pickelhaube mit Einschussloch (Ausschnitt), 1914/1915. © Staatliche Museen zu Berlin, Museum Europäischer Kulturen / Ute Franz-Scarciglia
Soldatenfriedhof. Consenvoye, Frankreich (Ausschnitt), 1920. © Volksbund Bildarchiv
Soldatenfriedhof. Consenvoye, Frankreich (Ausschnitt), 1920. © Volksbund Bildarchiv

Das Museum Europäischer Kulturen unternimmt den Versuch, sich den Weltkriegen in assoziativen Denkräumen zu nähern. Historische Zeugnisse und Künstlerarbeiten werden gegenüber gestellt und begegnen den Besuchern.

Katrin Schielke am 10.06.2014
Weltklang - Nacht der Poesie (Ausschnitt) © gezett
Weltklang - Nacht der Poesie (Ausschnitt) © gezett

Das poesiefestival berlin lädt jeden Sommer bis zu zweihundert Dichter und Künstler nach Berlin. Besonderes Anliegen dieses Jahr: Dichtkunst aus der Ukraine und der Türkei und die Frage, wie Poesie gesellschaftliche Umbrüche begleitet.

Inge Pett am 14.05.2014
 Cebreiro. Camino francés © Signe Raikstina
Cebreiro. Camino francés © Signe Raikstina
Ausstellen der Pilgerurkunde ©  Fernando Bellas
Ausstellen der Pilgerurkunde © Fernando Bellas
Pilger am Camino Fisterra-Muxía ©  Fernando Bellas
Pilger am Camino Fisterra-Muxía © Fernando Bellas

„El camino comienza en su casa“ ‑ „Der Weg beginnt an Ihrem Haus“. Diese Antwort erhält man in Spanien auf die Frage, wo genau der Jakobsweg denn verlaufe. Viele Wege führen demnach zum Ziel, dem Grab des Heiligen Jakobus in Santiago de Compostela.

Victoria Belikova am 09.05.2014
Liza Morozova. Mutter Heimatland, Performance, 2014. Foto: Courtesy the artist
Liza Morozova. Mutter Heimatland, Performance, 2014. Foto: Courtesy the artist
Liza Morozova. Mutter Heimatland, Performance, 2014. Foto: Courtesy the artist
Liza Morozova. Mutter Heimatland, Performance, 2014. Foto: Courtesy the artist
Liza Morozova. Mutter Heimatland, Performance, 2014. Foto: Courtesy the artist
Liza Morozova. Mutter Heimatland, Performance, 2014. Foto: Courtesy the artist

Vor wenigen Tagen startete in Moskau die am längsten andauernde Ausstellung der Geschichte. 1993 von Hans Ulrich Obrist ins Leben gerufen, wurde das Projekt „do it“ an über 50 Orten weltweit realisiert. Seine russische Version ist darunter die größte.

Katrin Schielke am 01.04.2014
Klaus Wagenbach © Archiv Klaus Wagenbach
Klaus Wagenbach © Archiv Klaus Wagenbach
Logo Wagenbach© Verlag Klaus Wagenbach
Logo Wagenbach© Verlag Klaus Wagenbach
Das Verlags-Team © Verlag Klaus Wagenbach
Das Verlags-Team © Verlag Klaus Wagenbach

Der Verlag Klaus Wagenbach in Berlin wird 50 Jahre alt und hat im Laufe seiner Existenz so einige Umbrüche, Spaltungen und Hausdurchsuchungen erlebt. „Nicht groß, aber erkennbar“ – so feiert er sein Jubiläum.

Inge Pett am 22.02.2014
Villa Massimo, Seitenansicht © Villa Massimo
Villa Massimo, Seitenansicht © Villa Massimo
David Schnell, Joachim Blueher,Monika Grütters,Frida-Marie Grigull © Villa Massimo
David Schnell, Joachim Blueher,Monika Grütters,Frida-Marie Grigull © Villa Massimo
Isa Melsheimer, Piazza mit Hügeln © Villa Massimo
Isa Melsheimer, Piazza mit Hügeln © Villa Massimo
Clemens von Wedemeyer, The Cast  © Villa Massimo
Clemens von Wedemeyer, The Cast © Villa Massimo

Der Herrscher der Villa Massimo in Rom? Die Antwort fiel überraschend aus. Es sei der Kater Rosso, erklärte die Schriftstellerin Sibylle Lewitscharoff.

Inhalt abgleichen

Warning: Duplicate entry '58254862' for key 'PRIMARY' query: INSERT INTO globem_watchdog (uid, type, message, severity, link, location, referer, hostname, timestamp) VALUES (0, 'php', '<em>Duplicate entry &amp;#039;15519857&amp;#039; for key &amp;#039;PRIMARY&amp;#039;\nquery: INSERT INTO globem_accesslog (title, path, url, hostname, uid, sid, timer, timestamp) values(&amp;#039;Ereignisse - Boulevard&amp;#039;, &amp;#039;taxonomy/term/161&amp;#039;, &amp;#039;&amp;#039;, &amp;#039;54.156.67.164&amp;#039;, 0, &amp;#039;9bebf1023746e9b965156469b27229b1&amp;#039;, 913, 1506430948)</em> in <em>/kunden/210808_12165/webseiten/globem/includes/database.mysql.inc</em> in Zeile <em>174</em>.', 2, '', 'http://alt.globe-m.de/de/boulevard/ereignisse-boulevard', '', '54.156.67.164', 1506430948) in /kunden/210808_12165/webseiten/globem/includes/database.mysql.inc on line 174