Forum Museumsinsel

Barbara Borek am 24.09.2014
Uferweg FORUM MUSEUMS-INSEL® Freiberger Projektentwicklung GmbH
Uferweg FORUM MUSEUMS-INSEL® Freiberger Projektentwicklung GmbH
Luftaufnahme FORUM MUSEUMS-INSEL® Freiberger Projektentwicklung GmbH
Luftaufnahme FORUM MUSEUMS-INSEL® Freiberger Projektentwicklung GmbH
Bauhaus FORUM MUSEUMS-INSEL® Freiberger Projektentwicklung GmbH
Bauhaus FORUM MUSEUMS-INSEL® Freiberger Projektentwicklung GmbH

In der Mitte von Berlin entsteht ein neues Stadtquartier: historische Gebäude, moderne Wohnungen und Geschäftshäuser in einem gigantischen Modernisierungsprojekt ‑ in direkter Nachbarschaft zum UNESCO Weltkulturerbe der Museumsinsel.

Häuser mit Geschichte

Acht denkmalgeschützte Gebäude liegen auf dem Forum Museumsinsel: Das älteste Gebäude, erbaut 1789 bis 1791, diente als Logenhaus der preußischen Freimaurer. Es folgten das sogenannte Gropius Ensemble (Hörsaal und Rundbau, 1879/1883), die Residenz Monbijou (1902-06) und das Simon-Palais (1909-11), das Haupttelegraphenamt (1918 in Betrieb genommen), das Fernsprechamt (1926/27) sowie die ehemalige Frauenklinik, das 'Bauhaus' (1930/32).

Dieses einmalige Ensemble war in seiner Geschichte stets ein Standort der Wissenschaften und der Kommunikation. Nun soll es sich in ein innerstädtisches, attraktives Wohn- und Geschäftsviertel entwickeln. Die sieben Bauprojekte wurden vom bayrischen Unternehmer Ernst Freiberger erworben, der rund 300 Millionen Euro in das Areal investiert. Auf insgesamt 31 000 Quadratmetern Grundstücksfläche wird in der sogenannten Spandauer Vorstadt das Forum Museumsinsel entstehen, das größte private Bauobjekt Berlins.

Zentraler Stadtplatz

So soll zwischen Haupttelegraphenamt, Fernsprechamt und Logenhaus eine Markthalle Raum für Konzerte oder einen Weihnachtsmarkt bieten. Im sogenannten Gropius Ensemble gestaltet Sir David Chipperfield für die Telekom einen neuen Campus an der Spree, im Fernsprechamt werden unterschiedliche Geschäfte ihren Platz finden.

Loftbüros, höchstwahrscheinlich im höheren Mietpreissegment, sind für die Kreativ- und Medienbranche der Hauptstadt vorgesehen, geplant sind weiter Galerien und Caféhäuser, öffentliche Wege und Plätze. Auch wenn die kritischen Stimmen in der Stadt eine weitere Luxussanierung befürchten und Wohlhabende und Touristen als vorwiegende Nutzer sehen, muss anerkannt werden, dass Freiberger den Denkmalschutz sehr ernst nimmt. Und so besteht die Chance, in einem der nächsten Sommer einen gepflegten Kaffee vis à vis der Museumsinsel trinken zu können.

Weitere Informationen

Forum Museumsinsel


Warning: Duplicate entry '58254862' for key 'PRIMARY' query: INSERT INTO globem_watchdog (uid, type, message, severity, link, location, referer, hostname, timestamp) VALUES (0, 'php', '<em>Duplicate entry &amp;#039;15519857&amp;#039; for key &amp;#039;PRIMARY&amp;#039;\nquery: INSERT INTO globem_accesslog (title, path, url, hostname, uid, sid, timer, timestamp) values(&amp;#039;Forum Museumsinsel&amp;#039;, &amp;#039;node/32453&amp;#039;, &amp;#039;&amp;#039;, &amp;#039;54.156.67.164&amp;#039;, 0, &amp;#039;140043afe59ab476322a12d98f344ee5&amp;#039;, 781, 1506430219)</em> in <em>/kunden/210808_12165/webseiten/globem/includes/database.mysql.inc</em> in Zeile <em>174</em>.', 2, '', 'http://alt.globe-m.de/de/boulevard/forum-museumsinsel', '', '54.156.67.164', 1506430219) in /kunden/210808_12165/webseiten/globem/includes/database.mysql.inc on line 174