Susanne Gietl

Susanne Gietl am 14.09.2014
© Esra Rotthoff
© Esra Rotthoff

Sand, Wut, Imponiergehabe, Schweiß, Männer. Sebastian Nüblings „FALLEN“ findet bei Wind und Wetter auf dem Vorplatz des Maxim Gorki Theaters statt. Es ist eben ein Stück für echte Männer. 

Susanne Gietl am 11.09.2014
© Arno Declair
© Arno Declair

Die Verwüstung findet im Kopf statt: Falk Richters „Never Forever“ in der Berliner Schaubühne packt den Wahnsinn der heutigen Gesellschaft in ein Stück. Mit Hilfe von Nir de Volffs Tanzcompany „TOTAL BRUTAL“ erschafft Richter raue Realitäten.

Susanne Gietl am 07.09.2014
 © Arno Declair
© Arno Declair

Die Theaterbühne ist vollgestellt mit Fünfzigerjahre-Mobiliar. Im übergroßen Wohnzimmer stehen fünf Schauspieler, die gemeinsam 27 Rollen bestreiten. „Die Ehe der Maria Braun“ unter der Regie von Thomas Ostermeier wurde nach Berlin geholt. Die Filmvorlage von Rainer Werner Fassbinder ist unverkennbar.

Susanne Gietl am 06.09.2014
Kata Legrady: Mine (multicolor), 2009, C-Print auf Alu-Dibond, unter Plexiglas, 180 x 180 cm, Privatbesitz © Käthe Kollwitz-Museum
Kata Legrady: Mine (multicolor), 2009, C-Print auf Alu-Dibond, unter Plexiglas, 180 x 180 cm, Privatbesitz © Käthe Kollwitz-Museum

An dem Denkmal ihres Sohnes Peter arbeitete Käthe Kollwitz 18 Jahre lang. Mit 18 Jahren starb er an der Front. Als er sich freiwillig meldete, ließ sie ihn zu Gunsten seines freien Willens ziehen. Viele Kinder dienten dem Vaterland bis in den Tod hinein. Kata Legrady visualisiert das falsche, süße Versprechen auf schmerzhafte Art.

Susanne Gietl am 05.09.2014
© Cam Matheson
© Cam Matheson

Oh Berlin, Du bist so schräg und arm, laut und hektisch und doch kann man Dich nur lieben, für das was Du bist. Daniel Schraders Inszenierung von Franz Hessels „Heimliches Berlin“ spürt dem Berliner Lebensgefühl nach.

Susanne Gietl am 01.09.2014
Das Hinweisschild zur Ausstellung © Susanne Gietl
Das Hinweisschild zur Ausstellung © Susanne Gietl

Dass man Kunstwerke nicht berühren darf, ist nichts Neues, aber dass man sie nicht berühren will schon. Die Künstlerin Sarah Schönfeld kreierte eigens für die Berghain-Ausstellung „10“ ein sehr schönes, aber auch sehr ekelerregendes Objekt.

Susanne Gietl am 31.08.2014
© Eva Mohn
© Eva Mohn

21 Kompanien aus 14 Ländern, über 60 Vorstellungen, 15 Tage. Gestern ging das Festival „Tanz im August“ in der Volksbühne mit einer Aufführung des Cullberg Ballet-Stückes „Plateau Effect“ und einer knallbunten Guerilla-Aktion zu Ende.

Susanne Gietl am 29.08.2014
© Melanie Hoffmann
© Melanie Hoffmann

Was tut man nicht alles, um sich jung und erfolgreich zu fühlen? Damit der Blick in den Spiegel lohnt, gehen immer mehr Menschen ins Fitnessstudio. Ihre persönlichen Probleme im Gepäck versuchen sie durch den Sport zu vergessen. Genau dort setzt die Performance „The Stages of Staging” an.

Susanne Gietl am 28.08.2014
© Sergio Caddah
© Sergio Caddah

Magisch, surreal, bedrohlich. Der brasilianische Choreograph Marcelo Evelin überschreitet beim Festival „Tanz im August“ mit „Suddenly Everywhere is Black with People“ persönliche Grenzen.

Susanne Gietl am 23.08.2014
© Susanne Gietl
© Susanne Gietl

Bereits seit Mitte August läuft das Festival „Tanz im August“. Während auf der Bühne neue Produktionen angepriesen werden, setzt Stephanie Thierschs Installation „The Memory Machine“ auf die Macht der Erinnerung und trifft damit genau ins Schwarze.

Inhalt abgleichen

Warning: Duplicate entry '58254862' for key 'PRIMARY' query: INSERT INTO globem_watchdog (uid, type, message, severity, link, location, referer, hostname, timestamp) VALUES (0, 'php', '<em>Duplicate entry &amp;#039;15519857&amp;#039; for key &amp;#039;PRIMARY&amp;#039;\nquery: INSERT INTO globem_accesslog (title, path, url, hostname, uid, sid, timer, timestamp) values(&amp;#039;Susanne Gietl&amp;#039;, &amp;#039;taxonomy/term/5970&amp;#039;, &amp;#039;&amp;#039;, &amp;#039;54.156.58.187&amp;#039;, 0, &amp;#039;d824d1efdf80c06aac998d2dbd1157bd&amp;#039;, 882, 1506028787)</em> in <em>/kunden/210808_12165/webseiten/globem/includes/database.mysql.inc</em> in Zeile <em>174</em>.', 2, '', 'http://alt.globe-m.de/de/boulevard/susanne-gietl', '', '54.156.58.187', 1506028787) in /kunden/210808_12165/webseiten/globem/includes/database.mysql.inc on line 174