Ludmila Skripkina

Hier wurden noch keine Mediendateien hochgeladen, hier können Bilder, Videos und Musikdaten angezeigt werden.
Bild von Ludmila Skripkina
Statement: 

"Die Wahrheit ohne Liebe ist keine Wahrheit mehr." Aristoteles.

Portalnutzertyp: 
Künstler
Kunstrichtung: 
Bühne
Film
Genre: 
Absurdes Theater
Performance
komödie
tragödie
boulvard
krimi
Beruf: 
Freiberufler
Stadt/Ort: 
Berlin

Meine Beiträge, Kommentare und Gruppen

Gästebuch

Hallo, bitte hinterlasse eine Nachricht.

Bild von Justinus Pieper

Ein schönes Statement. Was

Ein schönes Statement. Was für Krimis magst Du? Wolf Haas?
Gruß, Justinus

Bild von Olga Lystsova

Super Photo! Schöne

Super Photo!

Schöne Biographie!

Freut mich sehr, dass Du auch dabei bist!

Bild von Ludmila Skripkina

Olik, kak dela? Ponravilos

Olik,
kak dela?
Ponravilos moe interview s Brittoj?
Pisni!
Kuss
Luda

Bild von Ludmila Skripkina

Olik, kak dela? Ponravilos

Olik,
kak dela?
Ponravilos moe interview s Brittoj?
Pisni!
Kuss
Luda

Allgemeine Information

Portalnutzertyp: 
Künstler
Kunstrichtung: 
Bühne
Film
Beruf: 
Sprache(n): 
Deutsch
Französisch
Russisch
Stadt/Ort: 
Berlin
Land: 
Deutschland
Biografie/Vita(Schule, Berufsausbildung, usw): 

"ich bin in Russland geboren, zu einer Jahreszeit, die es in Petersburg nicht gibt - Frühling...Arbeitete als Chemielaborantin,Go-Go girl, Chefin eines Microchips Lagers und tanzte am Opernhaus Zürich und auch an der dortigen Garderobe...bin eine "Schauspielerin mit Diplom" und eine Dichterin ohne..."

Statement: 

"Die Wahrheit ohne Liebe ist keine Wahrheit mehr." Aristoteles.

Messenger

Beruf

Engagements, Verträge: 

Theater Auswahl:
2009 „Berlin Alexanderplatz“, Rolle: Trude, Regie: F. Castorf, Volksbühne Berlin
„Ulica Pravdy - Strasse der Wahrheit``, Regie: A. Petlura, Festival russischer Avantgardekunst
Sophiensaele Berlin
2007 ,,Arsen und Spitzenhäubchen’’, Rolle: Elaine Harper, Regie: A. Bug, Ballhaus Ost, Berlin
Fleetstreet, Hamburg/ Junges Theater Bremen
Russischer Heimatabend fürs Festival ,, Projektion Europa’’, Schauspielhaus Hamburg
2006 ,,Valentinstag’’, Rolle: Katja, Regie: A. Rössler, Kultur Brauerei, Berlin
Moskauer-Brecht Wohnung, Brechtfestival an der Volksbühne, R: A. Romanovskaja
„Keine Muse Muse Muse!“, Rolle: Marina, Volksbühne Berlin 3 Stock, Performance
„Russischer Geist im dänischen Walde“, Rolle: Nymphe, Regie: G. Kofmann,
Kultur Brauerei, Berlin
2005 Mikhail Lermontov, Rolle: Lermontov, Regie : C. Gaspar, Theatre Royal de la Monnaie,
Brüssel
2004 „Hollywood forever“, Rolle: Lulu, Regie: I. Stanev, Hebbel Theater (HAU-2), Berlin
„Die Polemik scheitert“, Rolle: Kira, Regie: J.+M. Krausch, Hebbel Theater (HAU-3), Berlin
,,Sprich zu mir wie der Regen’’, Rolle: Frau, Regie: H. Mertens, Schauspielatelier, Zürich
„Das Hundeherz“, Rolle: Sina, Regie: I. Fedorova, Russisches Theater Berlin
„Reise in das Schicksal“, Rolle: Tänzerin, Regie: Grabovskij, Russisches Theater Berlin
2003 „Der Bär“, Rolle: Popova, Regie: I. Fedorova, Russisches Theater Berlin
„Der eingebildete Kranke“, Rolle: Toinette, Regie: Förnbacher, Helmut Förnbacher Theater
Company, Basel
„Guet Nacht Frau Seeholzer“, Rolle: Olga, Regie: P. Roussel, Komödie am Bellevue, Zürich
(Sprache: CH-Dialekt)
„My Frau - de Chef“, Rolle: Helene, Regie: P. Roussel, Komödie am Bellevue, Zürich
2000 „Kuss des Vergessens“, Rolle: Die Schickse, Regie: M. Hartmann, Schauspielhaus Zürich
Theater Auswahl Russland:
2001-
2002 Theater des jungen Zuschauers, St. Petersburg, Ensemblemitglied
(Musikalische) Lesungen:
2009 Vladimir Sorokin, Festival russischer Avantgardekunst, Sophiensaele Berlin
2006 Eduard Limonov, Russische Woche an der Volksbühne
2004 „Das letzte Tagebuch“, Wenedikt Jerovejev, Der Rote Salon Berlin/ Neumarkt Theater Zürich
2004 Joun Taek Lee, König Jonsan, Haus der Berliner Festspiele
Film / Fernsehen:
2008 „Tag und Nacht“, Rolle: Sybil Berger, Regie: Bernard Weber, SF1
2008 ,,Die Probe’’, Rolle: russische Journalistin, Regie: Clemens von Wedemeyer, 3Sat
2007 ‚, Märzmelodie’’, Rolle: Susan, Regie: Martin Walz, Kinofilm
2007 „Einspruch V“, Hauptrolle, Regie: Rolando Colla, Peacock Film, 3Sat
2005 „Ich will doch nur spielen“, Rolle: Putzfrau, Regie: Martin Walz, Institut für Schauspiel, Berlin
2005 „Die Abfahrt’’, Regie: Clemens von Wedemeyer, Sat1 /für die Moskau Biennale
2000 Kulturmagazin Präsentation, SFDRS.

Ausbildung

Berufsausbildung: 

1987-1989 Clownschule St. Petersburg
1989-1991 Schauspielakademie in St. Petersburg
u.a. bei Naum Livschitz
1998-2001 Schauspielschule Zürich
Weiterbildung
2003 Workshop bei Joun Taek Lee (Korea)
2004 Workshop bei Harald Klement (Berlin), Theatertreffen
2004-2005 Camera Acting Schule Berlin, bei Klaus Emmerich



globe-m

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 163 Gäste online.

Warning: Duplicate entry '58254862' for key 'PRIMARY' query: INSERT INTO globem_watchdog (uid, type, message, severity, link, location, referer, hostname, timestamp) VALUES (0, 'php', '<em>Duplicate entry &amp;#039;15519857&amp;#039; for key &amp;#039;PRIMARY&amp;#039;\nquery: INSERT INTO globem_accesslog (title, path, url, hostname, uid, sid, timer, timestamp) values(&amp;#039;Ludmila Skripkina&amp;#039;, &amp;#039;user/255&amp;#039;, &amp;#039;&amp;#039;, &amp;#039;54.225.3.207&amp;#039;, 0, &amp;#039;03635157700095e6d3be2405d2bce65b&amp;#039;, 972, 1506170935)</em> in <em>/kunden/210808_12165/webseiten/globem/includes/database.mysql.inc</em> in Zeile <em>174</em>.', 2, '', 'http://alt.globe-m.de/de/users/ludmila-skripkina', '', '54.225.3.207', 1506170935) in /kunden/210808_12165/webseiten/globem/includes/database.mysql.inc on line 174